Open Site Navigation

ME

NU

Große historische Vorbilder, etwa die Villa Ballin, liegen der Anmutung von Hamburger Kaufmannsvillen zugrunde. Noch heute prägen oft klassizistische Elemente wie Portikus, Säulenpilaster oder Giebel ihre Gestaltung. Auch ein historisches Gesims ist nicht selten.

KAUFMANNSVILLA

• Zeitgemäß

• Opulent

• Guter Lichteintrag

• Hanseatisch

• Klassisch

• Traditionell

Wenn wir für unsere Bauherren eine Hamburger Kaufmannsvilla entwerfen, greifen wir Anleihen traditioneller Hamburger Kaufmannsvillen auf, und interpretieren sie neu. Dabei fließt der urbane Kontext ebenso ein wie die Ansprüche an eine zeitgemäße, komfortable und repräsentative Wohnsituation.

Individuelle Vorstellungen unserer Bauherren können wir hinsichtlich Konstruktion und Design vielfach in die Planung einfließen lassen. Damit stehen wir in der Tradition mit historischen Architekten, die im Zuge der Reformarchitektur und eines spannenden Architekturdiskurses die Hamburger Kaufmannsvilla entstehen ließen.

weitere Baustile

Ihre blomebau KAUFMANNSVILLA

Bewohner einer Hamburger Kaufmannsvilla profitieren von hohen, hellen Räumen mit gutem Lichteintrag durch große Fensterflächen. Während diese bei den historischen Vorbildern streng vertikal gegliedert waren, bieten heutige Hamburger Kaufmannsvillen viel mehr Spielraum. Sich an den Bauten aus dem 20. Jahrhundert orientierend, können die Räume im Erdgeschoss aus repräsentativen Gründen durchaus etwas höher sein als im Obergeschoss.