Open Site Navigation

ME

NU

Die „Kaffeemühle“ ist ein Stück Baukultur der Hansestadt. Ihr klassischer, quadratischer Grundriss wird von einem ebenmäßigen Walm- oder Zeltdach gekrönt. Die Kubatur ist angenehm geometrisch – diesen harmonischen Eindruck runden hochwertige Materialien ab. Oft gehört ein Erker dazu, auf dem ein Balkon Platz findet. Dieses Ensemble erinnert an die herausziehbare Schublade einer echten Kaffeemühle.

KAFFEEMÜHLE

• Sprossenfenster

• Traditionell

• Klassisch

• Würfelförmiger Grundriss

• Walm- oder Zeltdach

• Erkerreiche Bauweise

Wir bei blomebau setzen die wesentlichen Merkmale einer Hamburger Kaffeemühle gerne für Sie um. In der Regel ist sie zweigeschossig und ein steiles Zelt- oder Walmdach bildet den Abschluss. 

Weitere oft anzutreffende Merkmale sind symmetrisch angeordnete Fenster, geklinkerte (oder verklinkerte) Fassaden und ein zentraler Bauwerkskamin.Wir freuen uns darauf Ihre Hamburger Kaffeemühle planen und bauen zu dürfen.

weitere Baustile

Ihre blomebau KAFFEEMÜHLE

Durch ihren quadratischen Grundriss sorgt eine Kaffeemühle ganz natürlich für ein sehr angenehmes Wohnklima. Denn der Schornstein befindet sich nahezu mittig im Gebäude, sodass die Integration eines Kamins oder Ofens für eine gleichmäßige, trockene Wärme im ganzen Haus sorgen kann. Durch seine mittige Anordnung ist der Schornstein der höchste Punkt des Gebäudes, was der Außenwirkung noch mehr Harmonie verleiht.